Sa.-So. 29.-30. Mai 2021 in Dresden

Du möchtest dabei sein? Gästelistenplatz sichern!

Hier kommst Du direkt zur Anmeldung der Gästeliste für eines der begehrten 30 Tagestickets.

Was erwartet Dich beim Festival?

LASST UNS unsere Weiblichkeit und die damit verbundenen Eigenschaften und Fähigkeiten entdecken, erwecken und leben! ❤️

LASST UNS zusammen tief eintauchen in die Weisheiten unseres FRAU SEINs! ❤️

LASST UNS gemeinsam neue Wege finden unsere weiblichen Anteile mehr in unser Leben einzuladen! ❤️

Wann kommen wir zusammen?

Samstag & Sonntag 29.-30.05.2021, Einlass ab 9:30 Uhr
Lasst uns FRAU SEIN Festival

Samstag 29.05.2021

Einlass: 9:30 Uhr 
Eröffnungsritual im Kreis: 10 Uhr
Workshop-Programm: 11 bis 18 Uhr
Gemeinsames Mittagessen: 12:30 Uhr
Abendessen in Gemeinschaft: 18:30 Uhr
Kraftlieder & Mantra-Abend zum Mit-Singen & -Tanzen: Ab 19 Uhr bis Open End nach Lust, Laune & Energie

Sonntag 30.05.2021

Einlass: 9:30 Uhr 
Willkommensritual im Kreis: 10 Uhr
Workshop-Programm: 11 bis 16 Uhr
Gemeinsames Mittagessen: 12:30 Uhr
Ausklang mit Abschlusszeremonie: Ab 16 Uhr

Wo findet das Festival statt?

Dresden – Der passende Ort mitten im Wald mit Bäumen zum Umarmen, einem großen Workshop-Raum, Wiesen, Wald, Sitzgelegenheiten zum Essen, Waldtoiletten inkl. Umkleidemöglichkeit, mit Fahrrad oder zu Fuß erreichbar (15-20 Min. zu laufen, 5min mit Fahrrad).
NEU: Ort wird per Mail nur an angemeldete Gäste gesendet.

Festival-Programm

WER erwartet Dich?

Menschen mit unterschiedlichsten Erfahrungen des Frau Seins teilen mit uns ihre Zugänge zum Weiblichen. Überwiegend wirst Du in Workshops und Vorträgen neue Erfahrungen machen. Wundervolle Frauen zeigen uns was Weiblichkeit für sie bedeutet, geben Raum für eure Erfahrungen und bieten Inspiration dafür was ihr tun könnt, um mehr in Kontakt und Einklang mit eurer weiblichen Seite zu leben.

Festival-Ablauf

Wir freuen uns, Euch zu einer bunten Auswahl toller Angebote einzuladen. Macht mit, probiert Euch aus. Kommt miteinander in Kontakt. ❤️

Hier findet ihr den (vorläufigen) Ablauf zum Programm. Änderungen vorbehalten.

Verbindung zur weiblichen Ur-Kraft
aufnehmen und leben
Foto: privat

Komm gemütlich an. Werdet von unserer Räucherfee Madlen in unserem zauberhaften Festivalraum räuchernd begrüßt.
Lasst Euch an einer wohligen Stelle nieder. Entdeckt unser wundervolles Gelände und die Göttinnen um Euch herum!

Räuchernd laden wir dich ein alle alten Energien an Mutter Erde abfließen zu lassen. Ihr offenes Herz nimmt unser Sein in vollkommener Dankbarkeit an, kompostiert und recycelt in Vergebung alles uns nicht mehr Dienliche und wandelt es in freud- und kraftvolle Energien.

Schließe dich bei dieser Gelegenheit an die Urkraft und das Schöpferische an, tanke auf und nimm die Energie mit in den Tag und in dein weiteres Leben.

Wir alle sind vollkommen ~ Heilung geschieht ~ jetzt!

Warum machst Du beim „Lasst uns FRAU SEIN FESTIVAL“ mit?

“ … „

Madlen Hempel, Pädagogin & begeisterte Räucherfrau
Eröffnungsritual zum Ankommen [Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Wir eröffnen unser Festival mit einer Willkommensrunde im Kreis. Wir laden die Göttinnen der Weiblichkeit ein zum höchsten Wohl aller mit uns zu tanzen, uns zu begleiten, beizustehen und uns zu inspirieren. Wir entdecken im Kreis unsere Gleichheit. Und jede Frau ist eingeladen, sich mit ihrem Dasein im jetzigen Moment und ihrem Wunsch ans Festival mitzuteilen.

Wer sich jetzt schon einstimmen möchte, hier ein Lied, das wir gemeinsam anstimmen werden: Alexia Chellun ~The Power of Now

Die gesamte Playlist haben wir hier veröffentlicht: … folgt.

Yvonne Beyer ~ ZyklusYoga
[Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Mein ZyklusYOGA richtet sich an Frauen, welche die Verbundenheit und Selbstliebe zu ihrem Körper stärken möchten. Gemeinsam erkunden wir das Geschenk und die Kraft unserer Zyklusphasen und orientieren uns dabei am aktuellen Mondlauf.

Wir lernen die Sprache unseres Körpers deuten, üben uns in Selbstfürsorge und erfahren einen geborgenen Raum für ehrlichen Austausch. Entdecke wie kraftvoll und sinnlich sich das Leben als Frau anfühlt, wenn du dich nach deinen zyklischen Bedürfnisse ausrichtest. Es erwartet Dich ein Mix aus klassischem Hatha-Yoga, Meditationen, Fantasie- und Klangreisen.

Warum machst Du beim „Lasst uns FRAU SEIN FESTIVAL“ mit?

„Weil ich mich freue eine Frau sein zu dürfen und die Weisheit und das Wissen, dass ich dadurch in mir trage, genieße und dieses gerne mit der ganzen Welt teilen und selbst dazu lernen möchte.“

Yvonne Beyer, Yoga-Lehrerin, Mutter mit 2 Kindern
Vegane Köstlichkeiten
[Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Bringt Euer liebstes (veganes) Essen und schmackhafte Getränke mit und teilt es mit uns allen. Geschirr (Teller, Besteck, Becher, etc.) ist vorhanden. Wir sorgen gemeinsam für uns und bieten so ein leuchtendes Buffet der Gaumenfreuden zum Teilen an. Dankeschön an alle Zauberinnen der Küche.

Während des Essens gibt es Gelegenheit Euch zu Euren mitgebrachten Themen auszutauschen oder unsere angebotenen Thementische zum Austausch zu nutzen, um miteinander in Kontakt zu kommen. Uns interessiert natürlich brennend, was für Dich Weiblichkeit bedeutet und wie Du sie lebst?

Spannendes Podium mit authentischen, offenen Einblicken
in unsere Erfahrungen [Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Wir öffnen uns der Weisheit und den Erfahrungen aller Frauen zum Thema …

… Zyklus, Hormonbalance, unterstützende Nährstoffe, Menstruation, Kräuter, Brennessel-Tee (vorab sammeln), Cups vs. Stoffbinden, Was ist weiblich?

Bring dich gerne ein und stell Fragen.

Alternativ kannst du diesen Slot gerne zum Verarbeiten, Verdauen, Ausruhen oder zum in Kontakt kommen mit anderen Teilnehmerinnen nutzen.

Begegne deinem heiligen Selbst und deinen wundervollen Mitmenschinnen
[Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Unsere Körperin ist ein wahres Wunderwerk, denn sie kann uns als Kompass dienen, wenn wir offen sind ihre Sprache zu erforschen. Nutzt du bereits deine Gefühle wie Wut, Traurigkeit, Eifersucht, Neid und Missgunst, um deine Potenziale zu entfalten und deine Bestimmung zu leben?

Wir begeben uns auf eine gemeinsame Reise zu unserem inneren Kompass, der dir innere Orientierung unabhängig von äußeren Erwartungen und alten Erfahrungen gibt. Lasst uns gemeinsam in unsere Kraft kommen.

Warum machst Du beim „Lasst uns FRAU SEIN FESTIVAL“ mit?

„Gefühle sind deine innerste Wahrheit. Wahrheit ist der Ausdruck deiner Seele. Resonanz geschieht, wenn du deinen Gefühlen in Liebe Ausdruck verleihst, dann wirst du Liebe zurück erhalten.“

Luise Fiedler, inspiriert durch „Gespräche mit Gott ~ Neale Donald Walsh“
Berührende Workshops
[Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Sein, spüren, ausruhen, auftanken, austauschen, kreatives zusammen tun. Sei eingeladen in dich zu spüren, das zu tun und was dich erholen lässt. Alles ist erlaubt: Rückzug, Spazieren, gemeinsames „Muddeln“. Für letzteres bieten wir verschiedene Ideen & Materialien an:

  • Makramee ~ Kreatives Knüpfen von Stoffen & Stricken (bitte ca. 5€ für Material mitbringen)
  • Räuchern (falls du Räucherstoffe erwerben möchtest, gibt es eine schöne Auswahl an Stoffen, Harzen & Zubehör von 2€ bis 7€)
  • Steine bemalen
  • Symbole der Weiblichkeit (Yonis) & Natur töpfern mit Softton
Begegnen, Bewegen, Befreien

In Planung …

[Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Bringt Euer liebstes (veganes) Essen und schmackhafte Getränke mit und teilt es mit uns allen. Geschirr (Teller, Besteck, Becher, etc.) ist vorhanden. Wir sorgen gemeinsam für uns und bieten so ein leuchtendes Buffet der Gaumenfreuden zum Teilen an. Dankeschön an alle Zauberinnen der Küche.

Während des Essens gibt es Gelegenheit Euch zu Euren mitgebrachten Themen auszutauschen oder unsere angebotenen Thementische zum Austausch zu nutzen, um miteinander in Kontakt zu kommen. Uns interessiert natürlich brennend, was für Dich Weiblichkeit bedeutet und wie Du sie lebst? Teile auch gern, welche Beiträge des Festivals bei Dir was ausgelöst haben.

Lieder-Abend Abendausklang mit Gesang, Tanz [Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Als abendliches Highlight singen wir gemeinsam Kraftlieder, Affirmationssongs und Mantren. Lasst uns der Schönheit des Klangs hingeben und von den Schwingungen des gemeinsamen Tönens und Singens in höhere Sphären schweben und gleichzeitig geerdete Verbundenheit im Kreis der Schwestern spüren.

Lasst uns noch mal alle zusammen kommen, uns im Kreis begegnen. LASST UNS FRAU SEIN! Wer sich jetzt schon einstimmen möchte, hier eine Playlist an Liedern, die wir gemeinsam singen werden: Alexia Chellun ~The Power of Now Und hier präsentiert Luise ihre Kraftlieder und Affirmationssongs, von denen sie einige mit euch teilen wird: Pele Pura Mariam ~ Luise Fiedler (Kostenlos hören auf SoundCloud) & Youtube-Playlist ~ Kraftlieder & Mantren für Singkreise.

Am Lagerfeuer lassen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Wir freuen uns, Euch zu einer bunten Auswahl toller Angebote einzuladen. Macht mit, probiert Euch aus. Kommt miteinander in Kontakt. ❤️

Hier findet ihr den (vorläufigen) Ablauf zum Programm. Änderungen vorbehalten.

Willkommen in unserem gemütlichen Festival Space.
[Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Kommt gemütlich an. Werdet von unserer Räucherfee Madlen in unserem zauberhaften Festivalraum räuchernd begrüßt.
Lasst Euch an einer wohligen Stelle nieder. Entdeckt unser wundervolles Gelände und die Göttinnen um Euch herum!

Räuchernd laden wir dich ein alle alten Energien an Mutter Erde abfließen zu lassen. Ihr offenes Herz nimmt unser Sein in vollkommener Dankbarkeit an, kompostiert und recycelt in Vergebung alles uns nicht mehr Dienliche und wandelt es in freud- und kraftvolle Energien.

Schließe dich bei dieser Gelegenheit an die Urkraft und das Schöpferische an, tanke auf und nimm die Energie mit in den Tag und in dein weiteres Leben.

Wir alle sind vollkommen ~ Heilung geschieht ~ jetzt!

Willkommenskreis zum Ankommen [Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Wir eröffnen unser Festival mit einer Willkommensrunde im Kreis. Wir stimmen uns ein ~ indem wir singen & tanzen. Wir leben unseren Selbstausdruck, unsere Einzigartigkeit und entdecken gleichzeitig unsere Gleichheit. Für einen belebenden Start in den zweiten Tag unseres wundervollen Festivals der Weiblichkeit.

Luise Fiedler ~ Geburts- & Beziehungscoach, Körperarbeit
www.geburtsreflex.de
www.klaengedesherzens.de

Unsere Körper sind wahre Wunderwerke ~ lasst sie uns auch so behandeln. Wir kümmern uns mal so richtig gut um das größte Geschenk, dass uns Mutter Erde hier für unsere Reise im Leben überlassen hat: unsere heilige Körperin!

Wir werden uns bewegen, selbst und gegenseitig berühren und achtsam streicheln, hingebungsvoll entdecken, uns einfühlen und loslassen. Luise teilt ihre hilfreichsten Techniken zum Regulieren des eigenen Körpers aus ihrer Körper- und Traumaarbeit: Schütteln, Tanzen, Selbstausdruck, Ehrliches Mitteilen, Orientieren, Selbstheilungsnerv aktivieren. Diese Techniken sind so leicht, dass ihr sie in eure Festivaltasche packen und nach Hause in euren Alltag mitnehmen könnt.

Warum hast Du das „Lasst uns FRAU SEIN FESTIVAL“ initiiert?

„Das Festival und der Ort haben mich gerufen ~ ich folge ~ ich zeige mich ~ ich blühe auf. Dieses Festival gebäre ich, um unsere wundervolle Weiblichkeit in die Welt zu bringen und uns liebevoll miteinander zu verbinden. Die verborgenen, ungenutzten Potenziale unglaublich toller Frauen zum Vorschein zu bringen, motiviert mich besonders. Sei es ihnen Raum zu geben sich als Anbieterinnen zu zeigen oder als Teilnehmende unsere Begegnung und damit das Festival zum Leben zu erwecken.“

Luise Fiedler ~ Praxis für Kontakt & Verbindung ~ Geburts- & Beziehungscoach ~ Körper-Heilarbeit & Massagen ~ Singer-Songwriter
Claudia Voigt ~ Letztes Jahr als Teilnehmerin dabei und dieses Jahr als Workshop-Leiterin
www.alles-liebe-claudia.de

Lasst uns mit der Erde direkt verbinden. Über unsere Erdanbindung kommen wir in eine tiefere Verbindung mit uns selbst und dem was größer ist als wir selbst.

Je nach Befinden lade ich dich ein mit deiner Haut direkt in den kontakt mit dem Waldboden zu kommen ~ du darfst frei wählen, ob du barfuß gehen, mit den Händen fühlen möchtest oder dich gar eingeladen fühlst, mit deiner Yoni den Waldboden zu küssen. Einen Rock dabei zu haben, ist für diese Gelegenheit praktisch 😉

Warum machst Du beim „Lasst uns FRAU SEIN FESTIVAL“ mit?

„…“

Claudia Voigt ~ Praxis für Kontakt & Verbindung ~ Tagesmutter, Massagen ~ Energiearbeit
Vegane Köstlichkeiten
[Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Bringt Euer liebstes (veganes) Essen und schmackhafte Getränke mit und teilt es mit uns allen. Geschirr (Teller, Besteck, Becher, etc.) ist vorhanden. Wir sorgen gemeinsam für uns und bieten so ein leuchtendes Buffet der Gaumenfreuden zum Teilen an. Dankeschön an alle Zauberinnen der Küche.

Während des Essens gibt es Gelegenheit Euch zu Euren mitgebrachten Themen auszutauschen oder unsere angebotenen Thementische zum Austausch zu nutzen, um miteinander in Kontakt zu kommen. Uns interessiert natürlich brennend, was für Dich Weiblichkeit bedeutet und wie Du sie lebst?

Spannendes Podium mit authentischen, offenen Einblicken
in unsere Erfahrungen [Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Let’s talk about …

… Körperbehaarung, Schambereich – wertschätzende Worte: Yoni, Vulvina. Selbstberührung, Entdeckung eigener Körper, Tabuzonen, Yoni, Nabel, Füße, BH, Rasieren, ungeschminkt, Schön sein für mich vs. anderen gefallen, Pupsen, Kacken, Laut und bunt sein, zu viel vs. zu wenig zeigen, Nacktheit, Selbstvertrauen

Lily Schulz lädt zum einander Begegnen ein
[Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Schweigen, Energien wahrnehmen, Partner finden, Begegnung über Anziehung, Annäherung, Öffnung zur Berührung. Urvertrauen, Hingabe, Gehalten sein.

Warum machst Du beim „Lasst uns FRAU SEIN FESTIVAL“ mit?

Abendausklang mit Abschlusszeremonie
[Bild: Victoria Belikova Fotografie]

Zum Abendausklang lasst uns noch mal alle zusammen kommen, uns im Kreis begegnen. Ein ritueller Abschlusszeremonie würdigt unsere göttliche Schöpferinnenkraft und unser zusammensein. Ekstatischer Tanz, Selbstausdruck und unsere Weiblichkeit ausdrücken. LASST UNS FRAU SEIN!

Preis? SelbstWertSchätzung!

Dieses Festival ist eine private Veranstaltung und wir feiern zusammen mit bis zu 30 Frauen pro Tag ~ ihr kennt die aktuellen Gründe für die Beschränkung der Anzahl der Teilnehmenden 😉 Daher freuen wir uns sehr über Deine Spende, die die Miete für den Platz & alles Organisatorische zahlt sowie die individuellen Beiträge unserer Anbieterinnen und unser Engagement & Herzenergie wertschätzt!

❤️ Deine SelbstWertSchätzung kann pro Tag zum Beispiel 45€, 85€, 120€ oder mehr betragen, je nachdem wie viel Du Dir wert bist und das Festival Dir wert ist. Du kannst frei wählen, ob Du Deinen Beitrag dem Festival insgesamt spenden möchtest oder den einzelnen Anbieterinnen direkt geben möchtest. Wir empfangen ebenso Deine Spende vorab – melde Dich dafür gern persönlich bei luise@lasst-uns-frau-sein.de. DANKESCHÖN! ❤️

Wie war’s letztes Jahr?

Du möchtest einen Eindruck erhalten, wie es letztes Jahr beim 1. Lasst uns FRAU SEIN Festival im September war? Dann empfehle ich dir den wundervollen Blog-Beitrag von Victoria Belikova. Sie hat mit ihren professionellen Foto-Fähigkeiten den Glanz des Ortes, die traumhafte geborgene Stimmung und die leuchtenden Gesichter unseres Festivals zauberhaft eingefangen und einen herzlichen Beitrag zu ihrer Teilnahme geschrieben.

Hier findest du Victoria´s Beitrag: Festival „Lasst uns Frau sein“ Dresden | Victoria Belikova – Fotografie

Du möchtest dabei sein? Gästelistenplatz sichern!

Hier kommst Du zur Anmeldung für die Gästeliste für eines der begehrten 30 Tagestickets. Klicke einfach auf den Button, sag uns Deinen Namen, Deine Mail-Adresse und an welchen Tagen du teilnehmen wirst. Dann schicken wir Dir Deine Bestätigung (solange es noch Gästelistenplätze gibt).

Orga-Crew Madlen, Lily & Luise


Wir freuen uns auf Dich! ❤️

Mit licht- & liebevollen Grüßen,
Madlen, Lily & Luise :*

Du bist dabei? Hier gibt es wichtige Infos für Dich!

Bitte mitbringen! ~ Was brauche ich am Festival-Tag?

Damit unser Festival ein voller Erfolg wird und Du es in vollen Zügen genießen kannst, brauchen wir Deine Unterstützung. Womit Du zum guten Gelingen beitragen kannst, haben wir hier aufgelistet. Dankeschön für Deine Mithilfe!

  • Yoga-Matte
  • Sitzkissen
  • Geile Festival-Wohlfühl-Kleidung als Ausdruck Deiner Weiblichkeit
  • Warme, wetterfeste Kleidung, Decken für Abschlussrunde bzw. falls es kühl ist
  • Was Du sonst noch zum Wohlfühlen brauchst …

❤️ Natürlich freuen wir uns über Deine Spende nach SelbstWertSchätzung (Tipps dazu stehen oben) ❤️

Da dieses Festival als Gemeinschaftskreation stattfindet, laden wir Euch zur Selbstversorgung ein. Bring dir gerne mit, was du (teilen) magst und dich gut über den Tag versorgt.

  • Bringe gerne Dein liebstes (veganes) Essen zum Teilen mit Allen & deine eigenen Getränke mit!
    • Bitte mit Beschriftung Was & von Wem & ob vegan
    • Am besten Speisen wählen, die auch ungekühlt den Tag gut überstehen
    • Bitte denkt auch an Wasser, Kaffee & Tee
  • Brauchwasser ist in der Nähe vorhanden und kann aufgefüllt werden
  • Geschirr
    • Bringt Eigenes Geschirr & Geschirrtuch mit
    • Bitte spült selbst euer genutztes Geschirr
  • Was ist vor Ort vorhanden?
    • Die Ausstattung ist minimalistisch und zum sparsamen Gebrauch gedacht
    • Bitte beachte, dass es vor Ort *keine* Kühlmöglichkeit gibt
    • Wir verzichten der Natur zu liebe auf Spülmittel

Wir alle sind das Festival! Es lebt und erwacht durch uns und unsere Schöpferinnenkraft!
Fühlt Euch frei, alles Vorhandene zu nutzen, selbst mitzubringen und den Ort festival-like zu gestalten. Von Landart, über Makramee, Steinmandalas erschaffen, schicke Tücher aufhängen, etc. Du bist eingeladen, Dein kreatives Licht aus Dir heraus strahlen zu lassen. Wir freuen uns auf die Fülle & Bereicherung!

  • Vor Ort:
    • Wir haben allerlei zum Basteln da:
      Scheren, Stifte, Zen Pens, Leim, Klebeband, Kleber, Dekobänder, Gummibänder, Draht, Holzkohle zum Zeichnen, Zeichenpapier
    • Der Ort gibt allerlei Naturmaterialien her
  • Bringe gern mit
    • Deko, Tücher, Symbole der Weiblichkeit, Kerzen (geschlossen bzw. in Gläsern),
    • Inspirierende Bücher als Ansichtsexemplare für den Büchertisch,
    • Flyer für Deine wundervollen Angebote in & um Dresden

Dieses Festival ist ein Mitmach-Festival! Du möchtest beim Aufbauen helfen? Du bist kreativ und hast tolle Dekoideen unsere Weiblichkeit künstlerisch zu auf dem Festival sichtbar zu machen? Du möchtest unser Festival-Gelände mit Deiner gestalterischen Magie bereichern?

Wir treffen uns eine Stunde vor Beginn, um Symbole der Weiblichkeit, wie Yoni´s aus Pappmaché, Girlanden, Mandala-Tücher und alles was euch zum Dekorieren ein- und in die Hände fällt, mitzubringen!

Ihr könnt auch gerne noch während des Festivals das Gelände mit selbstgemachter Doku gestalten. Dafür stehen Stifte und Zen Pens zur Verfügung.

Dieses Festival ist ein Mitmach-Festival! Du möchtest beim Aufbauen helfen? Du bist kreativ und hast tolle Dekoideen unsere Weiblichkeit künstlerisch auf dem Festival sichtbar zu machen? Du möchtest unser Festival-Gelände mit Deiner gestalterischen Magie bereichern?

Wir treffen uns am Freitag Nachmittag vor dem Festival (ab 16 Uhr) auf dem Festival-Gelände, um zusammen zu Dekorieren, zu Räumen und einfach schon mal gemeinsam Zeit zu verbringen, uns in unserer Gemeinschaft einzustimmen und auszutauschen. Bringe gerne Symbole der Weiblichkeit, wie Yoni´s aus Pappmaché oder Ton, Girlanden, Mandala-Tücher und alles was euch zum Dekorieren ein- und in die Hände fällt mit!

Ihr könnt auch gerne noch während des Festivals das Gelände mit selbstgemachter Doku gestalten. Dafür stehen Stifte wie Zen Pens und weiteres Bastelzeug zur Verfügung.

FAQ ~ Du hast noch Fragen?

Häufig gestellte Fragen und deren Antworten findest Du hier:

Adresse: 01099 Dresden-Neustadt, wird per Mail bekannt gegeben!

Bitte seht der Umwelt zu Liebe von einer Anreise per Auto ab. Das Gelände ist gut per Fahrrad, zu Fuß oder mit Öffentlichen Verkehrsmitteln & zu Fuß erreichbar.

Wir sorgen gemeinsam für uns. Je nach Mitgebrachtem bieten wir uns ein leuchtendes Buffet der Gaumenfreuden zum Teilen. Bringt dafür gerne Euer liebstes (veganes) Essen (+ Beschreibungsschildchen) und schmackhafte Getränke mit und teilt mit uns allen. Dankeschön an die Zauberin der Küche in dir! Mutter Natur zu Liebe verwendet bitte das vor Ort vorhandene Geschirr (Teller, Besteck, Becher, etc.) und spült es nach Verwendung bitte.

Wir versuchen das Festival nach Möglichkeit auf jeden Fall stattfinden zu lassen. Dafür haben wir einen großen Gruppenraum, in dem auch bei Regen alle Workshops stattfinden können. Damit wir schönes Wetter haben, bitte ich Euch einen Segenswunsch zu sprechen und herrlich-warmes Sonnenwetter einzuladen. Herzlichen Dank!

Ja, besonders vormittags, ist das Programm so gestaltet, dass ihr gern Kinder mitbringen könnt.

Grundsätzlich ist das Gelände weitläufig, draußen in der Natur, direkt neben einem Wildgehege und einem Abenteuerspielplatz. Je nach Alter können sich die Kids sicherlich gut selbst beschäftigen. Oder ihr organisiert Euch (geteilte) Begleitpersonen, die nebenan auf dem Spielplatz mit euren Kindern sind bzw. ihr teilt euch in die Betreuung mit einer anderen Mama rein und nutzt abwechselnd die Angebote.

Das Nachmittagsprogramm ist etwas intensiver gewählt. Entscheide bitte nach deinem Gefühl, was geeignet zum Teilnehmen erscheint. Das Festival ist auch als Auszeit vom Alltag gedacht. Spür in Dich hinein, wie gut du dich auf die Angebote einlassen kannst, wenn deine Kinder mit dabei sind.

Mädchen ab 10 Jahren können gern am Programm teilnehmen (sofern nichts anderes angegeben ist). Entscheide bitte gemeinsam mit deiner Tochter, was geeignet zum Teilnehmen erscheint.

Es gibt auch eine Bastelecke.

Deine Frage bleibt weiterhin offen? Dann schreibe mir gern an luise@lasst-uns-frau-sein.de!