• Zur Geburtsvorbereitung
    • Wissen und Visionen
      • Michel Odent: Geburt und Stillen – Über die Natur elementarer Erfahrungen [Standardwerk zum Geburtsreflex / Fötus-Ausscheide-Reflex]
      • Leboyer, Frederick: Der sanfte Weg ins Leben – Geburt ohne Gewalt [Eine Liebesbekundung an den schöpferischen, einzigartigen Moment der Geburt; enthält die Vision von der ersten friedlichen und geborgenen Begrüßung eines Kindes ins Leben
      • Ina May Gaskin: Die selbstbestimmte Geburt – Handbuch für werdende Eltern – Mit Erfahrungsberichten [Standardwerk zur Vorbereitung auf eine bewusste, selbstbestimmte Geburt]
      • Artikel auf Deutschlandfunk „Geburtsmedizin braucht neue Antworten – Der verkehrte Weg ins Leben„: Sehr guter, umfangreicher und gleichzeitig knapper Einstieg in die aktuelle Situation der Geburtshilfe als Entscheidungsgrundlage für Unterstützung und Vorbereitungsumfang auf die Geburt
    • Handeln – Ins TUN kommen
      • A. E. A. Etman: Was geschieht bei der Geburt? – Den Geburtsweg verstehen [ … und erfühlen sowie Geburt auf verschiedenen Wegen simulieren und einüben; Mit unglaublich detaillierten Zeichnungen und reichhaltigen Übungen, um Deine Geburt zu visualisieren und vorzubereiten; inklusive Übungen zur Rückbildung]
      • Jobina Schenk: Die Meisterin der Geburt – Das Selbstcoaching-Buch für mehr Geburtslust & Selbstermächtigung [Begleitet Dich durch Schwangerschaft, mit der Geburt verbundene Ängste und Zweifel, gibt Anleitungen alte Denkweisen und Glaubenssätze ins Positive zu wandeln; zeigt (negative) Einflüsse deiner inneren Überzeugungen und aus der Umgebung auf den Verlauf Deiner Geburt auf]
      • D. Moser, S. Schmid: Mein privater Mutterpass – Meine Schwangerschaft selbst dokumentiert [Eine Alternative oder Ergänzung zum „offiziellen“ Mutterpass, der von Außenstehenden ausgefüllt wird; Ein Stück der Selbstbestimmung bereits in der Schwangerschaft zurückzuholen, kann Dir den Weg in die Selbstermächtigung bei der Geburt ebenen; Besonders toll: enthält Anleitungen zum selbst ertasten des Babys]
      • Kristina Marita Rumpel: Flow Birthing – Geboren aus einer Welle der Freude – Das Buch für bewusste Schwangerschaft und Geburt im Vertrauen auf die weibliche Urkraft [Schlicht und einfach: zauberhaft. Mit wunderschönen, bestärkenden Zeichnungen und Übungen]
    • Für Fachpersonal und weiterführend Interessierte:
      • S. Hildebrandt, J. Schacht, H. Blazy, W. Bott: Bindung und Geburt im transgenerationalen Kontext – „Geburt als Resilienzfaktor seelischer Gesundheit – Seelische Gesundheit als Resilienzfaktor der Geburt“
      • Michel Odent: Die sanfte Geburt – Die Leboyer-Methode in der Praxis [Wie der Name bereits andeutet, gibt der Autor und Leiter einer Geburtsklinik einen Einblick in die Umsetzung, der im vorigen Buchtipp genannten sanften Geburtsmethode nach Leboyer in einer französischen Klinik]
        Michel, Odent: Es ist nicht egal, wie wir geboren werden – Risiko Kaiserschnitt [Triggerwarnung: es werden die Konsequenzen des Kaiserschnitts detailliert beschrieben; andererseits auch, wie sich dieser zukünftig stark reduziert werden könnte]
        Michel, Odent: The birth of Homo, the Marine Chimpanzee – When the tool becomes the master [Stellt die These auf, dass wir Meeressäugetiere sind und zeigt diese Vermutung an für die Geburt relevanten aktuellen Forschungsergebnissen auf; zeigt wie unser Verstand die Überhand über unser Leben einnehmen und negativ beeinflussen kann, wenn wir unserem rationalen Teil des Gehirns die alleinige Führung über uns überlassen]
        Balaskas, Gordon: Der große TRIAS-Ratgeber „Schwangerschaft und Geburt“ [etwas älter, doch mit vielen tollen Fotos von Geburten]
      • STUDIEN
        • Schmid, Brunhild: „Die Mutter-Kind-Bindungsanalyse nach Raffai und Hidas als Element der Hebammenarbeit“ [Abschlussarbeit Master of Science in Midwifery am Studiengang Salutophysiologie für Hebammen] -Schlüsselwörter: Bindungsanalyse, Salutophysiologie, Hebammenarbeit, Geburt, Prä- und Perinatalpsychologie
  • http://dev.bindungsanalyse.de/wp-content/uploads/2018/05/Schmid_B_Masterarbeit_Schmid_mitUnterschrift.pdf
  • Persönliche Weiterentwicklung
    • Eltern werden – Wert auf gute Bindung legen:
      • Nicola Schmidt: artgerecht – Das andere Baby-Buch [Durch dieses Buch habe ich gelernt meiner Intuition im Umgang mit meinem Babys wieder zu vertrauen, denn diese hat so laut etwas anderes geschrien als alle möglichen Menschen unserer Gesellschaft behaupteten, wie mit Babys umzugehen sei – von wegen „Schreien lassen sei gut für die Lungen“, „Du stillst noch?“, „Das Baby schläft bei Euch im Bett, ist das nicht gefährlich?“ – Nicola klärt über den evolutionsbiologischen Sinn dahinter auf]
      • Jesper Juul: Grenzen, Nähe, Respekt – Auf dem Weg zur kompetenten Eltern-Kind-Beziehung [Hat mir gezeigt, was Gleichwürdigkeit meiner eigenen Bedürfnisse als Mutter gegenüber den Bedürfnisse meines Sohnes (und anderer Menschen) bedeutet und mir geholfen mich vor dem Mama-Burnout zu bewahren, indem ich gelernt habe mich gesund abzugrenzen]
      • Jean Liedloff: Auf der Suche nach dem verlorenen Glück [Enthält Beschreibungen von Naturvölkern und gibt Ansatzpunkte unsere innere Natur bezüglich Zusammenleben und Geburt zu entdecken; alternative Geburtskultur]
      • Aletha J. Solter: Spielen schafft Nähe – Nähe löst Konflikte – „Spielideen für eine gute Bindung“ [Spielerisch die häufigsten Konflikte im Familienleben mit Kindern allen Alters angehen und lösen]
    • Heilung
      • Stephen W. Porges: Die Polyvagal-Theorie und die Suche nach Sicherheit – Traumabehandlung, soziales Engagement und Bindung – Gespräche und Reflexionen zur Polyvagaltheorie [Revolutionär. Für jeden Menschen relevant. Beschreibt wie unser autonomes Nervensystem einen enormen Einfluss auf unser Miteinander hat; Halte ich für DIE Entdeckung, welche unsere Sicht auf Geburt verändern wird; Erklärt, warum Geburt heutzutage so häufig mit Komplikationen einhergeht, obwohl es das nicht müsste!]
      • David Berceli: Körperübungen für die Traumaheilung [mit Übungen, um Neurogenes Zittern und damit Tiefenentspannung bis ins Stammhirn auszulösen]
      • Gopal Norbert Klein: Heilung von Beziehungen I [Bindungstraumen können unbewusst in jedem von uns schlummern, das Buch zeigt wie Du ein Bindungstrauma aus deiner eigenen Kindheit aufdeckst und Lösungen heraus in glückliche Beziehungen mit Kindern, Freuden, Kollegen und Partnern findest]
      • Stanley Rosenberg: Der Selbstheilungsnerv – So bringt der Vagus-Nerv Psyche und Körper ins Gleichgewicht – [Polyvagaltheorie in der Praxis; Mit 8 einfachen Übungen, welche die Bindungsfähigkeit und Kontaktaufnahme zu anderen Menschen erleichtern können]

[Hinweis: Ausführlichere Zusammenfassungen und Rezensionen zu den einzelnen Bücher folgen demnächst …]